Girls' Day

Am 28. April 2022 findet wieder der Girls‘ Day – Mädchen-Zukunftstag statt. Die GFaI freut sich sehr, Mädchen ab Klasse 5, die an Mathematik, Physik, Wissenschaft und Informatik interessiert sind, für einige Tage aufzunehmen. Praxisnah und spannend werden die Nachwuchswissenschaftlerinnen durch unsere Forschungsbereiche geführt und lernen dabei die Welt der angewandten Informatik an Beispielen wie Robotik, 3D-Anwendungen und vielem mehr kennen. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, den weiblichen Nachwuchs auf diesem Gebiet zu fördern, da auch unsere weiblichen Kolleginnen einen unverzichtbaren Bestandteil des Kollegiums ausmachen.

Ein Praxistag bei der GFaI

Eine Schülerin hat während des Schülerpraktikums spannende Einblicke innerhalb der verschiedenenen Bereiche der GFaI gewinnen können. Im Folgenden sind einige Eindrücke für alle zukünftigen Girls' Day-Interessentinnen festgehalten.

Woher weiß ein Roboter, wie er seinen Arm bewegen soll? Wer sagt der Ampel, dass sie das Licht wechseln soll?

Unser Team aus Frauen in den Bereichen Mathematik, Informatik und Ingenieurwesen kann diese Fragen beantworten und bietet zusätzlich Projekte an den Stationen 3D, Lichtprogrammierung und Energiesysteme. In den Pausen wird dann gegessen, ein Quiz oder ein Kickerturnier veranstaltet. Ihr braucht keinerlei Vorkenntnise, und die GFaI e. V. in Berlin-Adlershof würde sich freuen, mehr Girls zu empfangen.

Frauen und Technik? Ja!

Schonmal probiert, einen einfachen Controller zu programmieren?

In unseren 3 Stationen wird euch durch einen kleinen praktischen Einblick ein Ausschnitt aus der Welt der Informatik gezeigt.

Wenn ihr einen genaueren Einblick in die GFaI im Zusammenhang mit dem Girls‘ Day haben möchtet, dann guckt euch gerne dieses Video an. Dort führt euch eine Schülerpraktikantin ein wenig durch diverse technische Abteilungen der GFaI und berichtet von den Projekten und ihren gesammelten Eindrücken.