Programm

Version 21.11.17

TAG 1
Workshop-Programm (07.12.2017)

3D-Messen mit Licht

09:45Eröffnung
Dr. Frank Weckend (Geschäftsführer der GFaI)
10:00Exploiting the Whole Information Content
of the Light Field – Approaches and Limitations
W. Osten (ITO, Universität Stuttgart)
10:45Kaffeepause
11:00SpecGAGE3D – spiegelnde Freiformflächen
hochgenau vermessen mit Deflektometrie
P. Handschack (ISRA VISION Graphikon GmbH, Berlin)
11:253D Erfassung mit Lichtfeld Methoden und photometrischem Stereo
N. Brosch, D. Heiss, S. Stolc (AIT GmbH, Wien, Österreich)
11:503D-Scannen mit integrierter thermografischer Qualitätsprüfung
F. Jonietz, R. Krankenhagen (BAM, Berlin),
M. Noack, K. Gensecke, E. Wiedenmann (Aimess Services GmbH, Burg)
12:15Mittagspause (Imbiss)
13:15Bewertung von Farbmusterkodes zur flächigen, aktiven 3D-Erfassung
R. Jahn, D. Kapusi, D. Vehar, R. Nestler, K.-H. Franke (ZBS e. V., Ilmenau)
13:40Aktive 3D-Zeilensensorsysteme mit vergrößertem Höhenmessbereich
E. Lilienblum, A. Al-Hamadi (IIKT, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)
14:05Experimentelle Untersuchung des Beleuchtungseinflusses
auf die Güte von Ellipsenmessungen
M. Riedel (Fraunhofer-IWU, Dresden), J. Deutsch, J. Müller (IWM, TU Dresden), S. Ihlenfeldt (Fraunhofer-IWU, Dresden)
14:30Kaffeepause

3D-Datenverarbeitungsalgorithmen

14:453D-Datenverarbeitung mit Multispektralen Laserscandaten
D. Krueger (GFaI e. V., Berlin), M. Burger, D. Wujanz (TU Berlin), N. Heuwold (GFaI e. V., Berlin)
15:10Tracking of Arbitrary Objects in 3D Laser Range Data
J. Janai (Max Planck Institute for Intelligent Systems, Tübingen), J. Behley (Institute of Geodesy and Geoinformation, University of Bonn), V. Steinhage (Department of Computer Science, University of Bonn)
15:35Spherical Delaunay Triangulation – Effiziente Triangulierung Terrestrischer Laserscandaten (TLS)
R. Heidenreich, N. Heuwold (GFaI e. V., Berlin)
16:00Implementierung Boolscher Operationen und Offsetflächengenerierung auf der Grundlage ebenenbasierter Meshrepräsentationen
V. Kleban (GFaI e. V., Berlin), S. Graewert (Beuth Hochschule für Technik Berlin), R. Heidenreich (GFaI e. V., Berlin)
16:25Pause / Ausstellung
17:00Come together
Der erste Workshop-Tag klingt bei einem Imbiss aus

TAG 2
Workshop-Programm (08.12.2017)

Anwendungen I

09:45Eligible Features Segregation for Realtime Visual Odometry
H. Zhang, J. Wohlfeil, D. Grießbach (Institute of Optical Sensor Systems, German Aerospace Center, Berlin)
10:10Image-to-Geometry Registration on Mobile Devices – Concepts, Challenges and Applications
M. Kröhnert (Institute for Photogrammetry & Remote Sensing, TU Dresden), Ch. Kehl (Aix Marseille Uniersité, CNRS, IRD, CEREGE UM34, Sedimentary Systems and Reservoir Development, Marseille, France; Uni Research AS – CIPR, Bergen, Norway), H. Litschke (Hochschule Wismar), S. J. Buckley (Uni Research AS – CIPR, Bergen, Norway)
10:35Kaffeepause
» Für eine begleitende kleine Ausstellung sind Anmeldungen willkommen. Hierzu können Vorschläge bei der Workshop-Organisation eingereicht werden. «
10:503D Erfassungstechnik in der Kriminalistik
St. Holtzhausen, Ch. Schöne (Institut für Maschinenelemente und Maschinenkonstruktion, LS Konstruktionstechnik/CAD, TU Dresden), R. Schubert (LKA Sachsen, Dresden)
11:15Mixed Reality in der CAD-Inspektion & CAM-Simulation
A. Schroeder (S.K.M. Informatik GmbH, Schwerin)

Anwendungen II

11:40Evaluation of Indoor Mobile Mapping Systems
M. Maboudi, D. Bánhidi, M. Gerke (Institut für Geodäsie und Photogrammetrie, TU Braunschweig)
12:05Entwicklung eines neuen 3D-BV-Software-Frameworks zur Fusion
multipler Bilddaten für die assistierte Montage
C. Jauch, F. Kopf, J. Denecke (Fraunhofer-IPA, Stuttgart)
12:30Mittagspause (Imbiss)
13:30Optische Messtechnik zur Qualitätsüberwachung direkt in der Bearbeitungsmaschine
D. Garten, H.-W. Lahmann (GFE e. V., Schmalkalden)
13:55IntelliPICK3D – Griff in die Kiste leichtgemacht
P. Handschack (ISRA VISION Graphikon GmbH, Berlin)
14:20Kaffeepause
14:35Echtzeitfähige Erkennung und Klassifikation von Handposen bei der Händedesinfektion mit Methoden des Maschinellen Lernens
B. Drost (Institut für Informatik, Humboldt-Universität zu Berlin), T. D. Diep, B. Hohnhäuser (GFaI e. V.,Berlin)
15:00Problematik & Herausforderung Cup-Größen – Nutzung der 3D-Technologie zur Bestimmung des Brustvolumens
S. Morlock, A. Schenk, A. Klepser (Hohenstein Institut für Textilinnovation gGmbH, Bönnigheim)
15:25Bewertung von pathogenen Oberflächenbelastungen anhand von multispektralen Datensätzen und 3D-Modellen
B. Hohnhäuser, M. Wolff, M. Pfaff (GFaI e. V., Berlin), A. Rückert (OUT e. V., Berlin)
15:50Schlusswort
L.Paul (GFaI e. V., Berlin)
Programm 2016
Programm 2015
Programm 2014