AMGuss

Professionelle Analyse der Mikrostruktur von Gusseisen

AMGuss ist eine leistungsfähige Analyse-Software zur professionellen Bestimmung der Mikrostruktur von Gusseisen. Zur Bestimmung von konkreten Materialeigenschaften, wie z. B. das Bruchverhalten und die Elastizität ist eine konkrete Ausbildung der Graphitpartikel von entscheidender Bedeutung.

AMGuss - Analyse der Mikrostruktur von Gusseisen
Softwareoberfläche AMGuss: Gussanalyse

Eigenschaften

  • Leistungsfähige Analyse-Software für Gusseisen
  • Normgerechte Auswertungen nach DIN EN ISO 945 und ASTM-A247
  • Bestimmung von Graphitgröße, -form und -anordnung
  • Sphäroguss-Auswertungen
  • Grausguss-Auswertungen
  • Ferrit/Perlit-Auswertungen

Weitere Details

Messparameter


Die wichtigste national verwendete Norm ist die EN ISO 945 "Gusseisen - Bestimmung der Mikrostruktur von Graphit" und bildet die Basis für die Analyse-Software AMGuss. Die darin zu bestimmenden Kennwerte sind die:

  • Graphitgröße
  • Graphitform
  • Graphitanordnung

Darüber hinaus werden zusätzliche Messparametergeliefert, die nicht explizit in der Norm festgeschrieben sind, jedoch zum Standard bisheriger Auswertungen gehören, dies sind:

  • Messung des Graphitanteils
  • Ermittlung der Nodularitätskennzahl
  • Anzahl der Graphitpartikel absolut und pro Flächeneinheit
  • Ferrit / Perlit-Bestimmung am geätzten Schliff
Auswerteverfahren


Die Auswertesoftware gliedert sich in drei Komplexe:

  • Kugel- und Vermiculargraphit-Auswertung
  • Lamellengraphit-Auswertung
  • Ferrit / Perlit-Auswertung
Auswerteverfahren von AMGuss
Features


  • Bildvorverarbeitung
  • innovative Formklassifikatoren
  • automatisches Zerschneiden von sich berührenden Sphärolithen
  • div. interaktive Korrektur-Modi
  • automatische Protokoll-Erzeugung (u.v.m.)