Softwareentwickler Computerlinguistik (m/w/x)

zur aktiven Mitarbeit an Forschungsprojekten und unseren Softwarelösungen

Das Forschungsteam Text Mining Software (TMS) ist auf das Fachgebiet Computerlinguistik spezialisiert. Hier werden syntaktisch-semantische Verfahren entwickelt, die zur Informationsgewinnung aus digitalisierten Fließtexten dienen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Softwareentwickler Computerlinguistik (m/w/x)
zur aktiven Mitarbeit an Forschungsprojekten und unseren Softwarelösungen.
 Wir suchen eine Person, die sich für innovative, praxisorientierte Neuentwicklungen auf dem Gebiet der Textanalyse begeistert, Anwendungspotentiale im industriellen, wissenschaftlichen und kulturellen Bereichen erkennt und aktiv verwirklichen hilft.

Ihre Aufgaben:

  • Software-Entwicklung für problemorientierte Textanalyse und Machine Learning
  • Datenbankentwicklung und deren Integration (RDBMS und Graphdatenbanken), Entwicklung von Ontologien
  • Entwicklung von grafischen Visualisierungsmethoden von Analyseergebnissen und innovativen Nutzeroberflächen
  • Mitwirkung bei der inhaltlichen Ausarbeitung und Planung von Forschungsprojekten oder Entwicklungsaufträgen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in Medieninformatik / Angewandter Informatik oder vergleichbar, im Idealfall auch mit Kenntnissen in Computerlinguistik, Data Science oder Maschinelles Lernen / Künstliche Intelligenz
  • fundierte Kenntnisse und Praxiserfahrung in Object Oriented Programming sowie Usability, UX, Clean Code Konzepten
  • Interesse an neuen Methoden zur Generierung, Visualisierung und Bearbeitung von Grafikelementen
  • sicherer Umgang mit Datenbanken (SQL, Offenheit gegenüber Techniken oder Standards wie SPARQL, RDF, OWL)
  • Kenntnisse und Interesse an Entwicklung und Integration von Machine Learning Methods
  • Spaß an der Software-Entwicklung von der Idee bis zur Marktreife
  • Sprachaffinität, sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache

Wir bieten:

  • ein motiviertes Team mit freundschaftlicher Arbeitsatmosphäre
  • ein modernes und soziales Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeitgestaltung sowie 30 Urlaubstage
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an unseren Sport- und Mitarbeiterevents
  • Gesundheitsmanagement und Dienstrad-Leasing (JobRad)

Zusätzliche Informationen:

COVID-19 - Arbeiten in der Pandemiezeit: Nehmen wir ernst und setzen Sie keinen Risiken durch unnötige Reisen oder Präsenzzwang aus. Aus gegebenen Anlass arbeitet der größte Teil des Teams aktuell aus dem Homeoffice und auch der Bewerbungsprozess erfolgt rein digital.

Bewerber: Auch Absolventen, die noch nicht alle Punkte des gesuchten Profils erfüllen und bei uns Ihre ersten Schritte in die Berufswelt gehen wollen, möchten wir dazu ermuntern, sich zu bewerben.

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Angabe der Bewerbungskennziffer TMS101, des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie ihre Gehaltsvorstellung, per E-Mail an unser Personalmanagement, Frau Völker, voelker@gfai.de.