Auszeichnungen & Preise

KlimaExpo.NRW (2016)

Das Forschungsprojekt sOptimo vom Bereich Graphische Ingenieursysteme wurde in die Leistungsschau der Landesinitiative Nordrhein Westfalens aufgenommen: "FuE-Ergebnisse von GFaI und Partnern zur Strukturoptimierung von Energieversorgungssystemen"

Award in memory of Prof Vito Di Gesù (2016)

GFaI-Mitarbeiter Mario Koddenbrock erhielt von der Universität Palermo einen Nachwuchspreis für seinen Vortrag "An innovative 3D color barcode - Intuitive and realistic visualization of digital data"
Koautoren: Daniel Herfert, Frank Püschel, Cornelia Rataj, Matthias Melitzki
Veranstaltung: CompSysTech'16, 23. und 24. Juni 2016, Palermo, Italien

Best Paper Award (2016)

Vishnu Proshanth Murugan erhielt einen Best Paper Award für "Development of a Tool for the Graphical Modelling of 3D CAD Models using a Rapid Prototyping Framework".
Koautoren: Robert Scheffler, Gregor Wrobel, Dr. Matthias Pleßow
Veranstaltung: CompSysTech'16, 23. und 24. Juni 2016, Palermo, Italien

DKB-VIU-Nachwuchsforscherpreis (2013)

GFaI-Mitarbeiterin Tina Hiebert, Bildverarbeitung / Industrielle Anwendungen, erhält den Nachwuchspreis der Deutschen Kreditbank (DKB) und des Verbandes Innovativer Unternehmen (VIU) für ihr Verfahren zur automatisierten Stärkebestimmung industrieller Beschichtungen mittels digitaler Bildgebung und -verarbeitung.

ABICOR-Innovationspreis (2008)

3. Platz für die Entwicklung "Echtzeit-Spektralregler für Pulsschweißmaschinen"
Team Dr.-Ing Gerd Heinz (GFaI), Dipl.-Ing. Frank Hofmann (IWF, TU Berlin), Dr. rer. nat. Heinz Schöpp (INP Greifswald) und Dipl.-Phys. Gregor Gött (INP Greifswald)

mehr

bauma Innovationspreis (2007)

"Bildgestützte Bewertungsverfahren für Sichtbetonoberflächen"
(in der Kategorie Forschung als Teil eines Konsortiums unter Führung der TU Dresden)

mehr

Deutscher Zukunftspreis (2005)

Nominierung für die Innovation "Mit den Augen hören: Die Akustische Kamera"
Dr.-Ing. Gerd Heinz, Dipl.-Ing. Dirk Döbler und Swen Tilgner

mehr

Innovationspreis Berlin-Brandenburg (2003)

Die GFaI erhält den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2003 für ihre Entwicklung der Die Akustischen Kamera".

Otto von Guericke-Preis der AiF (2001)

1. Platz für die "Weiterentwicklung der Akustischen Bildgebungsverfahren"
Dr. Gerd Heinz, Dirk Döbler und Swen Tilgner