Erfolgreicher Auftritt der GFaI auf der Hannover Messe 2017

Vom 24. bis 28. April 2017 präsentierte die GFaI auf der HANNOVER MESSE am Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Halle 2 die Robotik-Lösung CeramSolutions 4.0 und den innovativen Farbbarcode Flipcode. Auf dem Stand des BMWi standen in diesem Jahr die Themen Industrie 4.0, Energieeffizienz und Innovation im Fokus. In der Fertigung mit Robotern sind große Lose Stand der Technik, denn Rüstzeiten senken die Effizienz der Produktion. CeramSolutions 4.0 überwindet dieses Problem - mit intelligenter Objekterkennung, Offline-Simulation und echtzeitfähiger Trajektoriengenerierung ist Losgröße 1 schon heute Realität.

CeramSolutions 4.0 verbindet dabei bildbasierte Objekt- und Lageerkennung mit durch Simulation erstellten Roboterbahnen und intelligenter Bahnkorrektur. Der Prozessschritt wird offline geplant, simuliert und kann dann ohne Beeinträchtigung der Produktion für den Roboter aktiviert werden. Mit Flipcode wurde ein völlig neuartiger Barcode entwickelt, der eine intuitive und ansprechende Darstellung von codierten Daten ermöglicht. Er bietet gleichzeitig eine hohe Individualisierbarkeit bei größtmöglicher Sicherheit und Informationsdichte.

Der Flipcode ist in Form und Farbe weitestgehend frei gestaltbar und ermöglicht mit seiner einzigartigen Farbcodierung eine grafische Integration der Codierung in bestehende Bilder. Mit seinen modernen Sicherheitsmechanismen ermöglicht er den Einsatz in sicherheitsrelevanten Bereichen. Der Flipcode bietet die Möglichkeit zum Offline-Datenaustausch und zur Verknüpfung von Barcodes mit Augmented Reality.

Die Präsentationen der GFaI fanden beim Publikum großen Anklang. Insbesondere für CeramSolutions 4.0 ergaben sich viele interessante Industriekontakte. Über Vorträge wurden die GFaI-Produkte auch auf dem Podium des Gemeinschaftsstandes vorgestellt. Neben den konkreten Produkten waren die Präsentationen auch geeignet, auf das breite FuE-Spektrum der GFaI insgesamt aufmerksam zu machen.

Zusätzlich war die gfai tech GmbH als industrieorientiertes Unternehmen, das sich auf den Vertrieb von Spitzentechnologien spezialisiert hat, am TUBS-Gemeinschaftsstand (gleiche Halle) vertreten. Die gfai tech GmbH ist eine 100%ige Tochter der GFaI.