Mathematiker / Physiker / Informatiker / Computational Engineer (m/w/d)

zur Entwicklung von Optimierungsalgorithmen in der Energietechnik

Der Forschungsbereich Graphische Ingenieursysteme der GFaI entwickelt seit über 15 Jahren die Software TOP-Energy®. Die Software ist in den Bereichen industrielle Energiesysteme, Quartiere und Forschung weit verbreitet.

Die GFaI sucht eine/n neue/n Mitarbeiter/in für die Entwicklung von Algorithmen zur Optimierung industrieller und kommunaler Energiesysteme. Der in TOP-Energy® enthaltene Simulator ist in der Lage, hybride Modelle aus nichtlinearen Gleichungssystemen und linearen MILP-Optimierungsmodellen zu lösen. Im Rahmen von Forschungsprojekten und Dienstleistungen werden diese Algorithmen kontinuierlich weiterentwickelt.

Für diese Aufgabe suchen wir eine/n neue/n Kollegen/in mit Spaß an mathematischen Aufgabenstellungen und Softwareentwicklung. Sie werden zusammen mit einem interdisziplinären Team aus Mathematikern, Ingenieuren, Informatikern und anderen Fachrichtungen an Forschungsprojekten und der Weiterentwicklung unserer Softwaretools arbeiten und in einen professionellen Softwareentwicklungsprozess eingebunden.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung neuer Methoden zur Simulation und Optimierung von Energiesystemen
  • Akquise und Koordination von Forschungsprojekten im Umfeld der Energiesystemoptimierung
  • Wartung der bestehenden Methoden zur Simulation und Optimierung
  • Umsetzung von Kundenanforderungen in konkrete algorithmische Lösungen

        Ihr Profil:

        • Spaß an Softwareentwicklung und mathematischen Fragestellungen
        • ein abgeschlossenes Studium der Mathematik, Informatik, Physik oder Ingenieurwissenschaften
        • gute Programmierkenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache (idealerweise C++)
        • eine pragmatische und lösungsorientierte Arbeitsweise im Hinblick auf Projektziele und Kundenanforderungen
        • Freude, mit anderen Menschen (Kunden, Projektpartnern und Kollegen) zusammenzuarbeiten

          Wir bieten:

          • die Möglichkeit, sich mit Eigenkreativität aktiv an der Weiterentwicklung von Forschungsergebnissen zu beteiligen, innovative Produkte zu definieren und in die praktische Anwendung zu überführen
          • ein motiviertes Team mit freundschaftlicher Arbeitsatmosphäre
          • flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Urlaubstage sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
          • die Möglichkeit zur Teilnahme an unseren Sport- und Firmenevents
          • Gesundheitsmanagement und Dienstfahrrad-Leasing (JobRad)

              Zusätzliche Informationen:

              COVID-19 - Arbeiten in der Pandemiezeit: Nehmen wir ernst und setzen Sie keinen Risiken durch unnötige Reisen oder Präsenzzwang aus.

              Bewerben können sich sowohl Interessenten mit Berufserfahrung, die neue Herausforderungen suchen, als auch Absolventen, die bei uns Ihre ersten Schritte in die Berufswelt gehen wollen.

              Interessiert?

              Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Bewerbungskennziffer GRAPH108, des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, via E-Mail an:

              Personalmanagement
              Frau Völker
              voelker@gfai.de