Startseite >> Produkte >> Bildverarbeitung / Industrielle Anwendungen (Produkte)

Schlagzahlenerkennung

Das System Schlagzahlerkennung wurde entwickelt um unter schwierigen Bediengungen Symbole (Schlagzahlen) zu erkennen.

 

Im industriellen Umfeld sind Schlagzahlen ein eingeführtes Mittel zur Kennzeichnung von Werkstücken. Eine automatische Erfassung für die Materialverfolgung ist mit bisherigen, OCR basierten, Lösungen unter den oft vorliegenden Bedingungen, Verzunderung, Rost, strukturierten Oberflächen, nur schwer zu realisieren.

 

Mit der Schlagzahlerkennung liegt ein System vor, welches auch unter schwierigen Bedingungen in der Lage ist, beliebige Symbole sicher zu erkennen. Es wurde primär für die Erkennung von Schlagzahlen entwickelt. Ähnlich gelagerte Problemstellungen aus weiteren Bereichen sind adaptierbar.

 

Die Erkennungsleistung kann durch Ein­be­zie­hen von a-priori Wissen weiter verbessert wer­den, z. B. Ziffern­position, Be­ur­tei­lung der Er­ken­­nungs­qualität oder einer wei­teren Plau­sibilisierung anhand von Pro­duktions­daten.

 

Im Feldversuch bei der Georgsmarienhütte GmbH konnte die Praxistauglichkeit anhand von mehreren Versuchsreihen nachgewiesen werden.

 

Die Erkennung liegt als Modul eines Bild­ver­ar­beitungs­sys­tems vor. Dieses kann leicht an ver­schie­dene industrielle Umgebungen an­­ge­passt wer­den.

 

 

Kontakt

Frank Püschel
Tel.: +49 30 814563-400
eMail: pueschel@gfai.de