Startseite >> Produkte >> 3D-Datenverarbeitung (Produkte)

LScan 3D

Stationärer, hochauflösender 3D Scanner mit verschiedenen Präzisionsachsen und Beleuchtungsoptionen

Mit LCScan 3D ist es möglich, detailgenaue, hochaufgelöste Punktwolken von Objekten bis 25 cm Durchmesser zu erfassen. Dabei wird das Objekt aus mehreren Ansichten gescannt und die Einzelansichten in ein gemeinsames Koordinatensystem überführt. Dadurch sind Objekt-Hinterschnitte und konkave Objekte mit LCScan 3D erfaßbar. Eine Einzelansicht wird in zwei Sekunden fertig eingescannt.Unsere Ausführung ist mit drei gesteuerten Präzisionsachsen für den Objektträger ausgeführt. Die Programmierung kompletter Meßabläufe (z.B. wiederholte Mehrpositions- Scans) ist möglich. Zusätzlich sind verschiedene Optionen für die Meßraumausleuchtung zur Texturerfassung vorgesehen.

 

Funktionsumfang:

  • 3D-Scannen von Objekten bis 25 cm
  • automatische Objektpositionierung, Programmierung von Positionierungs- und Beleuchtungsabläufen
  • kombinierte, referenzierte Bild- und Geometrieerfassung
  • Datenauswertung und Dokumentation mit PC-Software-Option

 

Produkteigenschaften:

  • hybrides Verfahren (Graycode- und Phasenshift) auf der Basis von strukturiertem Weißlicht
  • programmgesteuerte oder manuelle Objektpositionierung in 2 bzw. 3 Achsen (360 Grad, Kippen -20 bis +45 Grad, lineare Z-Achse)
  • Ablaufsteuerung für Position und Beleuchtung
  • SW-Kamera-Ausstattung flexibel, andere Kameras optional
  • laterale Erfassungsdichte der Meßpunkte 0,1 mm, Tiefenauflösung: <0,1 mm
  • Windows-Bediensoftware mit Ergebnisvorschau,
  • Ausgabe der Meßdaten: 3D-Punktwolken in ASCII-Format, 3D mit Grauwert/, Punkt-Normalvektoren, referenzierte Bilddaten in Standard-Formaten
  • Optionale PC Auswerte- und Dokumentationssoftware
  • Max. Meßbereich ca. 250 x 400 x 150 mm

 

 

 

Kontakt

Herr Lothar Paul
Tel.: +49 30 814563-450
eMail: paul@gfai.de

 

Weitere Unterlagen, Downloads und Links: