Neue Kranbahnmesswagen KBMW-III

Der GFaI-Bereich BVIA (Bildverarbeitung / Industrielle Anwendungen) erarbeitet fortlaufend Anwendungslösungen für die Industrie, die meist Mess- und Prüfprozesse in der Qualitätssicherung übernehmen.

Der Kranbahnmesswagen KBMW-III ist bei Kunden bereits langjährig im Einsatz. 2016 wurden erneut zehn neue Messsysteme beauftragt und durch die GFaI übergeben.

Die Kenntnis der geometrischen Eigenschaften der Schienen von Portalkranbahnen ist wesentlich für den Betreiber, denn übermäßiger Verschleiß, Stillstandszeiten oder gar Schäden durch falsche Spurführung mindern die Leistungsfähigkeit und erhöhen die Kosten der Portalkrananlage. Die Firma Terex MHPS ist Profi auf dem Gebiet der Kranbahnvermessung. Sie nutzt dazu u. a. ein optomechanisches Messsystem der GFaI – den Kranbahnmesswagen KBMW-III.

Weltweit befinden sich nunmehr 15 Systeme der GFaI im Einsatz. In die Konstruktion und Fertigung der aktuellen Systeme flossen die Erfahrungen aus den vielen Messfahrten von Terex MHPS mit den bereits vorhandenen Messsystemen ein. So wurden die Konstruktion vereinfacht, das Funksystem für die jeweilige Region optimiert und neue Algorithmik in die Mess- und Steuersoftware eingearbeitet.

 

Weitere Informationen